Qigong

Trainingszeit: Dienstag 19 - 20.145 

Trainingsort: Bewegungsraum Heinrich-Wolgast-Schule

Übungsleitung: N.N.

Benötigtes Material: bequeme Kleidung, warme Socken, ggf. eigene Sportmatte

Gruppenbeschreibung:

Qigong-Übungen dienen der Schulung körperlicher Wahrnehmung, der inneren Achtsamkeit und helfen Spannungen, Stress und Hektik abzubauen. Die sanften Bewegungsabläufe des Qigong sind für jede Altersstufe und jeden Fitnesszustand geeignet.

Die Aufmerksamkeit wird auf den Körper, die Atmung und die ruhig fließenden Bewegungen gelegt. So vertieft sich die wohltuende Wirkung des Qigong, Blockaden werden gelöst und Entspannung wird körperlich spürbar. Die Übungen sind zum selbständigen Weiterführen geeignet.

Im Programm

  • 18 Übungen des Taiji-Qigong
  • dreifacher Atem
  • Meridian-Dehnübungen
  • stehende/liegende Säule
  • Qigong-Schlendergang
  • Spiel der fünf Tiere
  • Heilende Laute
  • Meditation
  • Harmonisierung der 5 Wandlungsphasen
  • Zum Ursprung des Lichts
  • ggf. PartnerInnen-Übungen